Hintergrundwissen

 

Entspannungs- und Atemtechniken zur Selbstregulation

In Kursen oder Einzelstunden lernen Sie verschiedene vitalisierende und entspannende
Atem-, Mental- und Körperübungen kennen, die Ihnen helfen aktiv selbst in den Stresskreislauf
einzugreifen. Diese Übungen lassen sich gut in den Alltag integrieren. Sie dienen auch der
Stressvorbeugung und bewirken mehr innere Ruhe und Gelassenheit.

Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung (PMR) ist eine leicht erlernbare Entspannungsmethode,
die - auch im Präventionsbereich - sehr effektiv und universell einsetzbar ist.

PMR gilt heute als eines der erfolgreichsten Therapieverfahren zur Behandlung von Bluthochdruck,
Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Stresssymptomen. Sie wird auch gerne bei Angststörungen
eingesetzt, z.B. bei Prüfungsängsten.

Edmund Jacobsen, der Begründer der PMR hatte herausgefunden, dass emotionale Anspannung
und Angst immer mit einer erhöhten Muskelanspannung einhergehen. Die Methode ist ein
Körperwahrnehmungstraining und bewirkt Entspannung durch Anspannung. Es werden verschiedene
Muskelgruppen des Körpers nacheinander einige Sekunden lang angespannt und wieder entspannt.
Und so wird nach und nach ein tiefes, körperliches und seelisches Wohlbefinden erreicht.

Autogenes Training

Das Autogene Training (AT) ist eine gute Methode um zur Ruhe zu kommen, das innere
Gleichgewicht wieder zu finden, neue Kraft zu tanken und die Selbstheilungskräfte anzuregen.

Die Methode wurde vom Berliner Nervenarzt Prof. Johannes Heinrich Schulz entwickelt und ist die
wohl bekannteste Entspannungstechnik. Sie wird erfolgreich eingesetzt zur Stressbewältigung,
bei Schlafstörungen, Bluthochdruck, Konzentrationsschwierigkeiten und Prüfungsängsten so wie zur
Schmerzlinderung. Auch die sportliche Leistungsfähigkeit kann gesteigert werden. In der Prävention
kommt ihr ein hoher Stellenwert zu.

Das AT wird auch konzentrative Selbstentspannung genannt. Durch die systematische, wiederholte
Vorstellung bestimmter Empfindungen, wie z.B. Wärme oder Schwere mit Hilfe einfacher Formeln,
kann eine Tiefenentspannung des gesamten Organismus bewusst und willentlich herbeigeführt werden.

Energetisch vegetative Stressregulation (EVSR) nach Herbst®

Akute und chronische Belastungszustände aufgrund von Stress sind kognitiv ("über den Kopf") oft
schwer zu beeinflussen. Man hat das Gefühl neben sich zu stehen, Denkblockaden und vieles mehr.
Der Körper hingegen hat erstaunliche Fähigkeiten der Verarbeitung. Körperliche Interventionen wirken
schnell und nachhaltig, da sie sozusagen das Problem an der Wurzel anpacken. Sie aktivieren die
Selbstregulationsmechanismen im Körper, gesunder Schlaf stellt sich ein und der Betroffene empfindet
wieder mehr Klarheit für seine nächsten Schritte. Hier setzt EVSR an.
» Energetisch vegetative Stressregulation (EVSR) nach Herbst®
» Stress- und Burnout Ambulanz

Fußreflexzonen-Harmonisierung

Die sanfte Fußmassage für Körper, Geist und Seele. Mit ihr ist es möglich die Selbstheilungskräfte zu
aktivieren, Stress- und Alltagssorgen fallen zu lassen, sich zu entspannen und dadurch auch psychischen
und physischen Leiden vorzubeugen. Durch diese Fußreflexzonenarbeit kann Wohlgefühl ausgelöst
und ein freier Fluss der Lebensenergie wieder hergestellt werden.

Kristall-Licht-Bad

kristalllicht

 
Während der Behandlung werden die 7 Energiezentren
(Chakren) des Körpers mit farbigen Kristalllichtern durchströmt.
Die Farben sind den entsprechenden Energiezentren zugeordnet.
Die Kristall-Licht-Behandlung ist eine natürliche, wirkungsvolle
Behandlungsform, die Lichtkraft, Kristallkraft (Quarzkristalle)
und Farbkraft verbindet, um den Energiefluss im Organismus zu
harmonisieren und diesen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
 
 
Das Immunsystem wird gestärkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.
Die Wirksamkeit der Farb- und Farblichttherapie (Chromotherapie) ist bekannt.

Das Kristall-Licht-Bad unterstützt Heilungsprozesse auf geistiger, körperlicher und seelischer Ebene. Es wirkt
reinigend auf die Chakren und den Energiekörper. Ruhe, Klarheit, Wohlgefühl und Ausgeglichenheit sind
positive Begleiterscheinungen. Das Kristall-Licht-Bad ist auch für Kinder und Jugendliche gut geeignet.